Exchange Services | SIX Repo

Exchange Services | SIX Repo
Hochverfügbar, transparent und kostenoptimiert.

Mit unserem anwenderfreundlichen Zugang zur neuen CO:RE Handelsplattform der SIX Repo können Unternehmen alle Vorteile einer Managed-Hosting-Lösung einfach und schnell realisieren. Je nach Kundenanforderung stehen unterschiedliche Zugriffsarten zur Verfügung

  • Einfacher Zugang zur CO:RE Handelsplattform der SIX Repo
  • Kurzes Time-to-Market, Reduzierung der Total Cost of Ownership (TCO)
  • Ganzheitliche Integration in bestehende Prozesse

Erfahren Sie alle Details im Factsheet PDF:

Download


Exchange Services | SIX Repo – Leistungsportfolio

Vorteile im Überlick:

Zusammen mit der neuen CO:RE Handelsplattform bietet die SIX Repo ein neues Handelsfrontend an, das die reichhaltigen Funktionen der neuen Plattform für den Teilnehmer erschließt unter anderem auch den neuen Evergreen Kontrakt. Der Service Connector entfällt und jedes Frontend und jede API Anwendung benötigen einen direkten VPN Zugang zum Backend der CO:RE, sofern man den VPN Zugang nicht mit einem HW Router bereitstellt. Dies erfordert bei den Teilnehmern einige Anpassungen im Bereich der Handels IT und Connectivity, die rechtzeitig vor der Einführung in einem Projekt umgesetzt werden müssen.
Durch die Exchange Services | SIX Repo von oraïse erhält der Teilnehmer einen maßgeschneiderten Zugang, der unmittelbar genutzt werden kann. Ein Parallel- und Testbetrieb ist auch schon während der Umstellungsphase möglich, der Teilnehmerzugang kann innerhalb weniger Tage bereitgestellt werden. Dies erleichtert die Migration erheblich.

  • Einfacher und schneller Zugang zur CO:RE Handelsplattform der SIX Repo für die Märkte: CH Repo und OTC Spot mit neuen Funktionen (Extended Tri Party Agent) und Trade Typen (Rollover, Evergreen)
  • Kurze Projektlaufzeiten durch virtualisierte Bereitstellung
  • Keine VPN Software Clients erforderlich
  • Unabhängig von kundenseitig vorgegebenen Java Versionen
  • Virtuelle Infrastruktur verteilt über zwei Rechenzentren in Zürich
  • Hochverfügbarkeit und Ausfallsicherheit
  • Single Point of Contact (SPOC)
  • Betrieb durch ITIL zertifizierte Servicemanager (v2 und v3)
  • Diverse Leistungsmodelle, Updates & Patches, Dokumentation
  • Analyse und Wartung, Remote Maintenance
  • Qualifiziertes Monitoring und Reporting
  • Service empfohlen von der SIX Repo

Services und Integration

oraïse bietet drei Services an, um den Umstieg auf CO:RE zu erleichtern.

Das Full Service Paket – oraise stellt die Verbindung zur SIX Repo her und projeziert das Handelsfrontend auf den Desktop des Händlers. Hier kommt eine ausfallsichere Virtualisierungsplattform zum Einsatz, die in Zürich betrieben wird. Im Hause des Teilnehmers fällt kein Umstellungsaufwand an. Die Netzwerkverbindung zur oraise Exchange Services Plattform kann auf verschiedene Weise erfolgen u.a. mit gesicherten Verbindungen über das öffentliche Internet.

Das Hosted Router Paket – oraïse stellt in zwei Zürcher Rechenzentren jeweils einen dedizierten Router für den Anschluss an das CO:RE Backend bereit. Der Teilnehmer kann seine Handelsfrontends und auch API nutzende Anwendungen über diesen Router zusammenfassen – die Software wird im Hause des Teilnehmers ausgeführt, Netzwerkanbindungen zum hosted Router im RZ werden vom Teilnehmer vorgehalten.

Das Housed Router Paket – oraïse stellt für die Dauer des Services einen dedizierten Router im Haus des Teilnehmers bereit. Die Netzwerkanbindungen zur SIX Repo liegen in der Verantwortung des Kunden. Der Router wird über eine getrennte Netzwerkverbindung (nach Absprache) mit dem oraïse Remote Monitoring Center verbunden, um den unterbrechungsfreien Betrieb zu gewährleisten.

In allen drei Fällen kann die Installation eines Software VPN Clients auf den Händlerarbeitsplätzen entfallen. Mit den oraïse Exchange Services | SIX Repo, können Unternehmen ohne großen Implementierungsaufwand und ohne die Bereitstellung lokaler Router auf das neue CO:RE System zugreifen.

Updates und Wartung

Selbstverständlich übernehmen wir für unsere Kunden auch die regelmäßige Durchführung von Release-Updates. Der komplette Betrieb wird durch unsere qualifizierten Service-Techniker realisiert und sichergestellt. Lokale Wartungsarbeiten sowie das Einspielen neuer Updates und Releases an Händlerarbeitsplätzen entfallen, die Produktivität steigt und die Funktionalität ist zu jedem Zeitpunkt verfügbar.

Märkte der SIX Repo

Im Mai 2013 hat die Schweizerische Nationalbank (SNB) SIX als Partner für die Neugestaltung des Schweizer Geldmarktes gewählt. Seit Mai 2014 können die Finanzmarktakteure ihre Repo Transaktionen und ihre Schweizer Kassageschäfte (Primär- und Sekundärmarkt) über die Plattform von SIX tätigen – und dies ohne Anpassungen an der Konnektivität, dem Handel oder den Post-Trade-Aktivitäten. Im Jahr 2015 wird eine neue Lösung eingeführt, die den Finanzmarktakteuren zahlreiche Vorteile für Handel und Transaktionsmanagement bringen wird. Dazu gehören höhere Liquidität sowie eine leistungsfähigere Handelsplattform mit standardisierten Schnittstellen und zusätzlicher Funktionalität für die beiden Märkte CH Repo und OTC Spot. Ebenfalls geplant ist die spätere Einführung eines verbesserten Triparty Agent, der ein optimiertes Collateral-Management erlauben wird.

Schweizer Franken (CHF)
Dieser Markt bietet hauptsächlich Schweizer Franken (CHF) sowie Multi-Currency-Cash-Liquiditätshandel in 13 verschiedenen Währungen, verbrieft durch verschiedene Baskets der Schweizer Nationalbank (SNB) oder refinanzierungsfähige Sicherheiten und Aktien (Equities).

OTC Spot Markt
Dieser Markt ermöglicht die effiziente Versteigerung und den Handel von SNB-Bills in Schweizer Franken (CHF) und US-Dollar (USD) sowie Geldmarktbuchforderungen.

Mehr Informationen über die SIX Repo und die neue CO:RE Handelsplattform finden Sie hier.

PRODUKTE